Nutzen Sie unsere Sonderaktion: Stellen Sie jetzt Ihre Normalien auf 2018 um.

Datenschutz

Wir legen großen Wert auf den Schutz von personenbezogenen Kundendaten.

Personenbezogene Daten, welche beim Besuch unserer Internetseite erhoben, verarbeitet und genutzt werden, richten sich nach den folgenden aufgeführten Richtlinien, sowie nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG), sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.
Zu diesen Daten gehören z.B. der Name des Kunden, Postanschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum, Kreditkartennummer etc.
Diese personenbezogenen Daten werden bspw. erhoben:

  • bei Aufnahme und Abwicklung der Bestellungen
  • bei Lieferung der Waren
  • bei der Abwicklung der Zahlungen
  • bei Anmeldung für den Erhalt des Newsletters
  • bei Bearbeitung und Entgegennahme von Kundenanfragen
  • beim Einziehen offener Forderungen

 

Nachfolgend eine umfassende Ausführung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten:

1. Die Verwendung der personenbezogenen Kundendaten bei der Aufnahme und Abwicklung der Bestellung

Die personenbezogenen Daten, welche der Kunde während der Bestellung (Kaufvorgang) angibt wie z.B. Vor- und Zuname, die Kundenanschrift, die Kunden Telefonnummer, die E-Mail Adresse, das Geburtsdatum, die Kreditkartennummer und Kontoverbindung benötigen wir für eine reibungslose Bestellabwicklung und Bezahlung.
Zur Kaufabwicklung und Warenversendung übermitteln wir die personenbezogenen Daten des Kunden an entsprechende Dienstleister, welche die personenbezogenen Kundendaten unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen im Auftrag verarbeiten.

2. Die Verwendung der personenbezogenen Kundendaten für die Einwilligung zur Anmeldung und Erhalt des Newsletters, Werbung und Printwerbemitteln

Wir erheben und verwenden die personenbezogenen Kundendaten nach zuvor ausdrücklicher Einwilligung des Kunden für die Zusendung des Newsletters, Werbung und Printwerbemitteln (postalischer Weg).
Die Kundendaten wie Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Geburtsdatum und Kundeninteressen werden durch uns oder ggf. durch einen spezialisierten Dienstleister gespeichert oder verarbeitet.
Die Dienstleister verarbeiten die personenbezogenen Daten nur im Auftrag und unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen.

Die Einwilligung für den Erhalt des Newsletters, von Werbung und Printwerbemitteln erteilt der Kunde durch das Aktivieren der Checkbox für den Erhalt des Newsletters, von Werbung und Printwerbemittel auf der Website, sowie der nochmaligen Bestätigung des ihm übersandten Aktivierungslink (double-opt-in).

Der Kunde gibt seine Einwilligung, dass die von ihm zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu für die oben genannten Werbezwecke genutzt werden dürfen. Wir sind somit zur Speicherung der Kundendaten berechtigt. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit seine Einwilligung für die Nutzung und  Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für die oben genannten Werbezwecke zu widerrufen.

Hierzu wendet sich der Kunde per E-Mail oder Briefform an:

Opitz GmbH
z.Hd. Herrn Grün
Magnolienweg 34
63741 Aschaffenburg
Telefon: +49 6021 8 00 88
Telefax: +49 6021 4 51 18 18
Email: info@opitz-gmbh.de

3. Die Verwendung der personenbezogenen Kundendaten bei der Bearbeitung und Entgegennahme von Kundenfragen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für die Verarbeitung von Kundenanfragen.

4. Die Verwendung der personenbezogenen Kundendaten beim einziehen offener Forderungen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Auftragsabwicklung und leiten die für diesen Zweck erforderlichen Daten ggf. an Dienstleiter weiter.
Zum Einzug offener Forderungen werden die personenbezogenen Daten welche bei Aufnahme und Entgegennahme der Kundenbestellung erhoben und gespeichert wurden, bei Bedarf an ein Inkasso Unternehmen übermittelt und dort unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen im Auftrag verarbeitet.

5. Die Verwendung der personenbezogenen Kundendaten zur statistischen Analyse von Websitebesuche und Bestellungen

  • Die Verwendung personenbezogener Daten des Kunden für statistische Zwecke, der Analyse von Websitebesuche und Bestellungen, sowie zur Optimierung von Werbe-und Marketingmaßnahmen durch Google Analytics.

Hinweis zur Verwendung von Google Analytics

Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz hierzu finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Cookies und automatisch übermittelte technische Informationen

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch der Internetseite auf dem Computer gespeichert werden. Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung und Navigation des Online-Angebotes für den Kunden zu erleichtern, welche die Daten einzig in anonymer und pseudonymer Form erheben, sowie speichern. Die gespeicherten Daten lassen keinen Rückschluss auf die Person zu. Um die Servicequalitäten für die Kunden zu optimieren und zu statistischen Zwecken, speichern wir durch das allgemeine Benutzerverhalten die Anzahl der Bestellungen und Besuche.

Der Kunde kann die Website auch ohne die Speicherung von Cookies benutzen, indem er entsprechende Einstellungen an seinem Browserprogramm vornimmt. Dadurch kann es jedoch zu Einschränkungen bezüglich der Bedienbarkeit unserer Website kommen

Einwilligung und Widerruf

Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit seine Einwilligung für die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu widerrufen, löschen, sperren oder aktualisieren zu lassen.

Bei einem laufenden Vertragsverhältnis erfolgt eine Löschung der personenbezogenen Daten erst nach Abschluss des Vertragsverhältnisses.

Der Kunde wendet sich bitte per E-Mail oder Briefform an:

Opitz GmbH
z.Hd. Herrn Grün
Magnolienweg 34
63741 Aschaffenburg
Telefon: +49 6021 8 00 88
Telefax: +49 6021 4 51 18 18
Email: info@opitz-gmbh.de

Auskunftsrecht

Der Kunde kann durch Anfrage unentgeltlich Auskunft über seine personenbezogenen Daten und deren Nutzung und Verarbeitung erhalten. Generell speichern wir die personenbezogenen Daten der Kunden nicht länger als dies für die in den vorliegenden Datenschutzbestimmungen genannten Bestimmungen oder zur Einhaltung etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

Bei Fragen wendet sich der Kunde per E-Mail oder in Briefform an:

Opitz GmbH
z.Hd. Herrn Grün
Magnolienweg 34
63741 Aschaffenburg
Telefon: +49 6021 8 00 88
Telefax: +49 6021 4 51 18 18
Email:  info@opitz-gmbh.de

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Tel.: +49 6021 8 00 88
Fax: +49 6021 4 51 18 18
E-Mail: info@opitz-gmbh.de

Nachricht schreiben